Dienstag, 8. Dezember 2015

Catrice Holo Manolo


Wer sagt, dass man einen Hololack nur im Sommer lackieren kann, dem kan ich nur widersprechen. Holografische Nagellacke kann und werde ich zu jeder Jahreszeit lackieren ;-) Ohne direkte Sonneneinstrahlung ist die Farbe des Catrice Holo Manolo ein wunderschönes eisiges hellgrau.


Im Sonnelicht wird aus dem schlichten, zeitlosen, eisigen hellgrau ein kleines regenbogenfarbiges Glitzerfunkeln. Bei direkter Sonneneinstrahlung zeigt er seinen herrlichen holografischen Effekt. Ich neige dazu ständig mit meinen Fingern zu wackeln und diesen Lack anzustarren.



Ich habe zwei Schichten für ein deckendes Ergebnis lackiert. Der Auftrag ging mir leicht von der Hand und es haben sich auch keine Schlieren beim Lackieren gebildet. Die Trockenzeit fiel mir jetzt nicht negativ auf und da ich sowieso einen Schnelltrockner benutzt habe, kann ich auch nicht wirklich viel dazu schreiben. Mich erinnert der Holo Manolo an das funkeln von frischem Schnee, daher passt er auch perfekt zur Weihnachtszeit. 

hoffentlich gibts bald Schnee

1 Kommentar:

  1. Ich find auch, dass Holos immer gehen :D Und Holo Manolo ist ja durch und durch auch winterlich! Eine tolle Farbe!

    AntwortenLöschen

...läuft wie gelackt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...