Montag, 16. Februar 2015

Ornament - READY, SET. POOOOLIIISH!!! [Blogparade]


Runde drei unserer Blogparade READY, SET, POOOOLIIISH!!! zum Thema Ornament startet heute bei Linda von Lindchensworld und Meinerwenigkeit. Ich hoffe wirklich, dass jetzt dann wieder ein Thema von den Mädels auserkoren wird, mit welchem ich besser klar komme. 

Ornamente, hm, als erstes habe ich mich bei der Bildersuche bei Google nach Inspirationsmöglichkeiten umgesehen und sehr schnell bemerkt, dass ich dazu aktuell leider wohl keine passenden Fingerfertigkeiten besitze. So schnell wollte ich allerdings nicht aufgeben und dachte mir woher kommt dieses veralgemeinerde Wort "Ornament" und welche Definiton versteckt sich dahinter, die sich umsetzen lassen könnte.


"Ornament" stammt aus dem lateinischen ornare und bedeut "schmücken, zieren, ordnen" und ist meistens ein sich wiederholendes, oft abstraktes Muster. So weit so gut. Immerhin wusste ich jetzt, dass ich nicht zwingend an feine schnörkelige Linien gebunden bin. 

Daher habe ich mich für Glitzersteinchen von T€di entschieden, die ich gleichmäßig und ähnlich einer Ranke am Nagelrand in Klarlack platziert habe. Für mich zählt das als Ornament, auch wenn ich es etwas freier interpretiert habe.


Dieser wunderschöne metallische lila Ton mit feinem purpurfarbenen Schimmer ist von Butter London. Er trägt ein Akronym als Namensbezeichnung HRH, dieses steht für Her Royal Highness (=Ihre königliche Hoheit). Seine Farbe ließ sich anfangs gar nicht so einfach mit der Kamera einfangen, da er sehr oft zu blaustichig auf den Fotos wurde. Nach ungefähr 110 Fotos hatte ich eine gute Auswahl und konnte die Bilder aussuchen, die am farbechtesten waren. 

So zickig er beim Fotografieren war, so unkompliziert war er im Auftrag. Er hat eine angenehme Konsistenz, einen akkuraten Pinsel, war mit zwei Schichten deckend und hat keine Schlieren gezogen. Einen Überlack habe ich diesesmal nicht verwendet, da sonst die Steinchen nicht mehr glänzen würden. 

Bitte klickt morgen bei Arlett von lfcmaus und Tetetris von blabliblog vorbei und schaut euch ihre Umsetzungen zum Thema Ornament an.

geht mein Nagelmuster als Ornament durch?

Kommentare:

  1. Ich finde die 3D Ornamente super - und klaro geht das durch ;)
    Tja - violetter Nagellack und Fotografieren - die gute alte Odysee =D Die Bilder sind aber echt schön geworden (auch wenn es dafür 110 gebraucht hat - hat sich gelohnt ^^)

    AntwortenLöschen
  2. Die Umsetzung ist klasse! auf jeden Fall mal was anderes =)

    AntwortenLöschen
  3. auf jeden Fall toll geschmückt :D Sieht klasse aus, und der Grundlack ist echt toll! (das Lila-Problem kenn ich, scheint mir irgendwie häufig verbreitet zu sein ^^)

    AntwortenLöschen

...läuft wie gelackt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...