Mittwoch, 15. Oktober 2014

Rival de Loop Nummer 24


Der Herbst hat mich fest im Griff. Ich bin bereits eingetaucht in seine wunderbare Farbwelt. Besonders angetan haben es mir im Moment beerige rot und lila Töne. Meine Wahl fiel auf den Rival de Loop, der leider keinen Namen hat sondern es steht nur auf dem Flaschenboden die Nummer 24. 

Die Nummer 24 ist eine Mischung aus zwetschgen- und pflaumenrot mit rostfarbenem Schimmer, der sich im Sonnenschein am besten zeigt. Ein sehr hübscher warmer Farbton und er passt einfach perfekt zum Herbst. 


Der Rival de Loop Nagellack ist mit zwei Schichten deckend. Die Trockenzeit habe ich, wie eigentlich fast immer, mit Schnelltrockner verkürzt. Mit der Haltbarkeit bin ich sehr zufrieden. 

Ich habe nur ein paar Nagellacke von Rival de Loop, aber von dieser "24" habe ich mir einen auf Reserve gekauft. Meine erste Nagellackflasche geht schön langsam zur Neige. Ein Grund hierfür liegt wohl daran, dass er ganz lange Zeit mein Favorit bei der Pediküre war. 

Welche Farben gehören für euch zum Herbst?

Kommentare:

  1. Ich habe irgendwie den Lacken aus dem Standartsortiment bei RdL nie wirklich Beachtung geschenkt... bis jetzt. Wow, ist der schön! Wird demnächst auch gekauft ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habe ich dich wohl mit einer Farbe aus dem Standardsortiment angefixt, schön das mir das auch mal gelingt =)

      Löschen
  2. Ui sehr schön und herbstlich!! Dunkles grün und beeriges Rot sind definitiv meine liebsten Herbstfarben!
    Und Orange mag ich so gar nicht ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Farbwahl für den Herbst, die könnte ich unterschreiben inklusive orange (mag ich ganz gern). Die einzige Farbe die mir an meinen Fingern gar nicht gefällt ist gelb....

      Löschen
    2. Ja das stimmt - Gelb geht so gar nicht ;)

      Löschen

...läuft wie gelackt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...