Freitag, 20. Juni 2014

p2 Chilly Breeze und Cooper Flash Streifen


Die Sommerkollektion von p2 Catch The Glow ist bei meinem dm des Vertrauens bereits reduziert. Bis jetzt war ich standhaft geblieben, aber bei dem reduzierten Preis von 1,25 € konnte ich es nicht mehr bleiben. Die beiden Nagellacke 040 Chilly Breeze und 050 Cooper Flash wollten einfach bei mir einziehen.

Chilly Breeze hat einen türkisen Grundton mit einem leichtem goldenen Schimmer, der sich auf den Bildern gar nicht so leicht einfangen ließ. Cooper Flash ist ein kräftiges rostorange mit einem leichten metallischem Effekt. Bis auf den Ringfinger trage ich zwei Schichten Chilly Breeze und der Ringfinger wurde mit zwei Schichten Cooper Flash lackiert.


Zwei Schichten haben für ein deckendes Ergebnis ausgereicht. Wie schnell der Lack ohne Schnelltrockner getrocknet wäre, kann ich nicht sagen, da ich einen verwendet habe. Sonst hätte ich mich auch nicht an diesem Muster versuchen können. 

Für meinen zweiten Versuch mit Klebeband bin ich zufrieden. Natürlich könnte es noch etwas geradliniger und präziser sein. Vielleicht sollte ich mir auch endlich mal Scotch Tape oder Striping Tape zulegen. Aber ob es damit wirklich besser funktioniert, hm wer weiß. Anschließend habe ich noch zwei Schichten Überlack darüber lackiert und bin im Großen und Ganzen damit zufrieden. 

öfter mal was Neues



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

...läuft wie gelackt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...