Donnerstag, 5. Juni 2014

essence Time To Party mit Alessandro Neon orangepink


Im Moment kommt man an Neonnagellacken nicht vorbei. Viele Hersteller bringen ihre limitierten Sommerkollektionen auf den Markt und man wartet und grast die Drogerien nach den jeweiligen Aufstellern ab. Bei mir mit meist minderen Erfolg, weil ich nur sehr selten vor einem nagenlneuen komplett gefüllten Aufsteller stehe oder es mir dann zu aufwändig ist, in den dritten Laden zu rennen. 

Also habe ich mir gedacht, warum immer was Neues? Ich könnte ja auch mal meinen Fundus durchstöbern. Auf der Suche nach einem bereits vorhandenen Nagellack, der in die Neonkategorie gehört, bin ich auf diesen Nagellack von alessandro gestoßen. Eine Nummer oder einen Namen hat er leider nicht auf der Flasche stehen. Dafür knallt das orangepink ziemlich und das bei nur zwei Schichten. 

Als Basis habe ich den essence 02 Time To Party ein schimmerndes glitzerndes weiß mit 2-3 Schichten lackiert. Den Begriff Nageldesign möchte ich dieses mal gar nicht benutzen, weil es übertrieben wäre die paar Punkte und den auslaufenden Streifen als solches zu bezeichnen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

...läuft wie gelackt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...