Samstag, 19. April 2014

s•he stylezone 121/310


Wenn die beste Freundin arbeitstechnisch nach Österreich verreist und so für spontane Einkaufsbummel unter der Woche keine Zeit mehr hat, muss man sich damit abfinden und das beste daraus machen. Also überlegt man und einem selbst fällt nichts positives dazu ein. Aber zum Glück gibt es sie und ihr ist eingefallen, dass sie an Nagellackmarken kommt, die es hier nicht gibt. Und so hat es der erste s•he stylezone zu mir nach Hause geschafft. Dankeschön für das besorgen liebe Missy

Entschieden habe ich mich für die Farbe oder sollte ich lieber sagen die Nummer 121/310. Leider hat er keinen Namen. Aber dieses helle pistaziengrün mit dem leichten türkisen Schimmer hat es mir angetan. Laut Hersteller genügt eine Schicht für ein deckendes Ergebnis, dem kann ich nicht zustimmen, aber mit zwei Schichten war er deckend. Ist also ich nicht weiter schlimm, da ich meistens zwei Schichten lackiere. Die Trockenzeit habe ich mit einem Schnelltrockner verkürzt und mit der Haltbarkeit war ich sehr zufrieden.

Wem die Farbe jetzt bekannt vorkommt den verweise ich auf den Catrice Sold Out Forever. Einen direkten Vergleich habe ich noch nicht gemacht, aber in der Flasche sehen sie identisch aus und wenn ich die Fotos vergleiche, denke ich es liegt nur am Licht. Mal schauen wann es mich mal nach Österreich treibt, dann werde ich einen genaueren Blick auf die Nagellacke von s•he stylezone werfen. 

einfach wunderbar eine Freundin wie sie zu haben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

...läuft wie gelackt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...