Donnerstag, 30. Januar 2014

Thermolack anthrazit-weiss metallic


Wenn der Frühling schon nicht kommt, dann mach ich das Beste aus dem aktuellen Wetter und nutze die Temperaturschwankungen zwischen drinnen und draußen für einen Thermolack. Sein Name ist wenig spektakulär nämlich anthrazit-weiss met.. Das weiß erkenne ich nicht, sondern ein schönes hellgrau. Insoweit finde ich die abweichende Farbbeschreibung nicht schlimm. Allerdings könnte ich mir auch vorstellen, dass jemand mit ganz warmen Fingern einen helleren Effekt erzielen könnte. Meine aktuelle Nagellänge ist für den Thermoeffekt sehr gut geeignet. An den Nagelspitzen ist er dunkelgrau und zum Nagelbett hin wird er hellgrau. Den dezenten metallischen Schimmer finde ich gerade schön, weil er nicht zu aufdringlich wirkt. Der Nagellack ist mit zwei Schichten deckend und die Trockenzeit habe ich mit einem Schnelltrockner verkürzt. Die Haltbarkeit nach drei Tagen ist einwandfrei.


ich steck meine Finger jetzt noch ein paar mal in den Schnee

Kommentare:

  1. Der Lack sieht sehr schön aus, die Farbe an sich ist hübsch. Der Thermoeffekt ist aber schon sehr dezent, schade eigentlich, dass der etwas unter geht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du recht der Thermoeffekt ist nicht sehr stark ausgeprägt und auf den Fotos wirkt er schwächer als er tatsächlich ist.....habe ich schlecht fotografiert

      Löschen
  2. Hey,
    der Lack sieht wirklich klasse aus.
    Könntest du vllt noch dazu schreiben wo es ihn zu kaufen gibt?
    Liebe Grüße,
    Franziska

    www.tinterotundfreiheit.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß dich,
      leider kann ich dir das nicht sagen, da meine Thermolacke ein Geschenk von einer lieben Freundin waren. Ich hab gerade ein wenig gegoogelt und rausgefunden das man SNC Thermolacke bei Ebay und Amazon kaufen könnte. Vielleicht hilft dir das weiter.
      Schöne Grüße,
      gelackt

      Löschen

...läuft wie gelackt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...