Montag, 6. Januar 2014

KIKO Jewel Pink


Wenn es draußen schon so triest ist, wollte ich etwas strahlendes auf den Fingern haben. Ich habe den KIKO 402 Jewel Pink aus der Lavish Oriental Kollektion von 2012 lackiert. Dies ist in eine meiner absoluten liebsten Kollektionen von KIKO. Ich hab mir damals alle Nagellacke geholt und auch bei der dekorativen Kosmetik (Cremeblushes, Lidschattenpaletten und nicht zu vergessen die genialen Lippenstifte) konnte ich fast nichts liegen lassen. 

Zurück zu diesem Schätzchen, eine dickere Schicht Nagellack hätte wahrscheinlich ausgereicht, aber aus Gewohnheit und weil ich mir einbilde, dass der Nagellack mehr tiefe bekommt, habe ich zwei Schichten lackiert. Dies ist der Lack mit dem geringsten holographischem Effekt (der sich trotz Tageslichtlampe nicht einfangen ließ) aus dieser Reihe. Ich hab mich trotz der fehlenden Sonne für ihn entschieden. Natürlich wäre er im Sonnenlicht noch schöner, aber was solls. 

vielleicht fühlt sie sich angesprochen und schaut heute mal raus

Kommentare:

  1. Aus der LE habe ich leider gar nichts und könnte mir dafür echt in den Hintern beißen ^^ Der Lack sieht echt soll aus.

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe KIKO bringt mal ein paar dieser ehemaligen Schätzchen ins Standardsortiment

      Löschen

...läuft wie gelackt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...