Freitag, 8. November 2013

Water Marbled


THE 31 DAY CHALLENGE 20 WATER MARBLED


Zwei drittel der Aufgaben habe ich bereits geschafft. Ich hätte nicht gedacht, dass die Zeit so schnell vergeht. Zu allererst dies war die Herausforderung vor der es mir am meisten grauste. Ich hatte ein ziemlich mulmiges Gefühl dabei. Warum? Weil ich es mit dem Marmorieren nicht habe. So gut mir dieser Effekt gefällt so wenig kann ich es umsetzen.  


Ich hab mir viele Videos angeschaut und mich für Nagellack entschieden, der bei anderen super funktioniert hat. Naja was soll ich dazu sagen...die Bilder sprechen wohl für sich. Auf den Bildern oben habe ich den p2 860 ready to rock und den p2 matte Überlack verwendet. Auf den unteren Bildern habe ich Color Club Daisy Does It, Fly With Me, Metamorphosis und den Klarlack von Color Club benutzt. Im Nachhinein betrachtet ist es mir beim oberen wohl besser geglückt. 

Verbraucht habe ich eine halbe Flasche Nagellackentferner und Unmengen von Wattepads und Q-Tipps zum reinigen meiner Finger. Ich hatte meine Finger vorher gut eingecremt und nur meine Nägel entfettet. Das hat leider auch nicht die riesige Sauerei verhindert, die ich fabriziert habe.

ich gönne jetzt meinen geschundenen Fingern eine Maske

Kommentare:

  1. Ah, beim Marbeln bekomm ich auch regelmäßig Zustände XD Irgendwie klappt es bei mir so gut wie nie, dass ich am Ende ganz zufrieden bin (einmal, bis jetzt...).
    Ich hab meinen ersten Versuch auch damals für die Challenge gemacht :D war lustig, und auch eine riesen Sauerei. Ich finde, Tesa, bzw. Scotch-Tape, um die Nägel macht das Saubermachen ein bisschen Einfacher :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zustände bekommen, ist der richtige Ausdruck! Ne Spaß hat es mir nicht gemacht, leider gar nicht. Ich teste des so schnell nicht mehr, weils einfach nicht klappt ohne Sauerrei

      Löschen
  2. Das obere Ergebnis gefällt mir richtig gut. Allerdings kann ich mir vorstellen, was das für 'ne Sauerrei war. Ich selbst habe mich an Marble Designs noch nicht versucht. Ich bin einfach ungeschickt in solchen Dingen. :)

    ♡ Mel xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Nachhinein betrachtet finde ich das erste auch besser. Aber ich wollt das zweite nicht unerwähnt lassen, dafür war es zu aufwendig und nervenaufreibend ;-)

      Löschen

...läuft wie gelackt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...