Samstag, 30. November 2013

Muffins mal Anders


Heute wurde es mal wieder Zeit für einen Backtag und kleine Köstlichkeiten.
 Dafür habe ich heute etwas experimentiert in der Küche. 

Zutaten:
250 g Magerine
180 g Zucker
4 Eier
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillepulver
150 ml Milch

zum Verfeinern:
etwas Lebensmittelfarbe
1-2 TL Kakao
1-2 EL Schokostreusel
1/2 Päckchen Zitronenschale
30 gr gemahlene Haselnüsse
40 ml Eierlikör


Die Zutaten für den Grundteig nacheinander in die Küchenmaschine füllen und gut verrühren. Danach den Teig in vier Schüsseln aufteilen und ja nach Lust und Laune verfeinern. Ich habe mich für folgendes entschieden: Den ersten Teil färbe ich mit gelber Lebensmittelfarbe ein und füge Zitronenschale hinzu. Zum grünen Teig kommen die Schokostreusel und der Eierlikör (auf dem Bild versteckt er sich hinter den anderen Schichten). In die dritte Schüssel kommen rote Farbe und gemahlene Haselnüsse. Zur dunkelsten Farbe blau passt der Kakao perfekt dazu. Anschließend die verschiedenen Teige in die Muffinförmchen schichten und bei 180 C° Ober-und Unterhitze für 35 Minuten backen. 

gut auskühlen und schmecken lassen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

...läuft wie gelackt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...