Dienstag, 10. September 2013

Butter London Marrow


Heute zeig ich euch ein wahres Schätzchen, das ich mir selber nie gekauft hätte. 

Meinen ersten Butter London bekam ich von meiner lieben Freundin zum Geburtstag geschenkt. Bis jetzt war ich zu knickrig mir einen Nagellack mit einem so stolzen Preis zu kaufen.  

Er trägt den Namen Marrow. An eine Zucchini erinnert mich die Farbe jetzt zwar nicht, sonder eher an eine Aubergine, aber die Farbe ist wunderschön. Es ist ein sattes dunkles Lila mit feinem rotem und silbernem Schimmer. Marrow deckt bereits in einer Schicht und trocknet wahnsinnig schnell. 

Um Verfärbungen vorzubeugen, benutze ich immer einen schützenden Unterlack. Mein Lieblings Überlack ist der Sally Hanson INSTA-DRI Anti Chip Top Coat, da er die Nägel ruck zuck trocknet und ihnen einen grandiosen Glanz verleiht.


Ich bin mir sicher dies wird nicht mein letzter Butter London sein. 

1 Kommentar:

  1. Hui der Lack sieht wirklich toll aus, wunderschöner Farbton. Du hast Recht, er erinnert wirklich eher an eine Aubergine - mit einer Zucchini hat er nicht sehr viel gemeinsam, ausser vielleicht wenn sie faul wird.

    liebe Grüße
    Sooyoona

    AntwortenLöschen

...läuft wie gelackt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...